Call of Duty 2 Counterstrike Counterstrike Source FIFA Pro Evolution Soccer 6 WarCraft 3
Marburger Konzentrationstraining Fulda ADS ADHS Hyperaktivität
Clanpage Clan Webdesign Clan CMS
Partner

Clanpages

ESL Wc3 Bundesliga Saison 6 Liga 1
 

lost
Herzlich Willkommen bei uhrwerk.org uhrwerk - Zeit ist Macht. Status: www.uhrwerk.org / news
1
Neuigkeiten
3
 
uhrwerk-CSS - verfasst von Germany Offline (männlich) uhrwerk Dewey am 09.09.2007 20:00
uhrwerk-CSS An jedem verdammten Sonntag
100 Kommentar(e)
Auch heute geht es für unsere Jungs rund um Team Captain Germany uhrwerk skiLLa wieder heiß her in der CounterStrike Source ESL Amateur Series. Diesmal gegen den Drittplatzierten der laufenden Saison – Die Panzergrenadiere.
UPDATE: Erneut müssen sich die Uhrensöhne leider mit einem 14:16 geschlagen geben.


Statement von Germany uhrwerk skiLLa
Bild 1
uhrwerk.skiLLa
Diesmal geht es gegen die Truppe der Panzergrenadiere die auf einem sehr guten dritten Platz der laufenden Saison stehen. Wir haben uns mehr oder weniger auf dieses Match vorbereitet und ein Sieg müsste machbar sein, um die Chance auf den Aufstieg in die Königsklasse EPS zu bewahren. Es wird die Map de_inferno gespielt, die sehr geprägt wird durch die Vielfalt der Taktiken der jeweiligen Teams. Wir wünschen allen zuschauern viel Spaß und gute Unterhaltung, durch ein spannendes Match laut dem Motto: "We love to entertain you".







Natürlich ist für die Zuschauer auch gesorgt. Das Match wird Live per Source-TV übertragen, damit ihr das Match mitverfolgen könnt. Die IP hierfür lautet bcast05.blank-tv.de:50500. Wer das Match im IRC mitverfolgen mag, kann ab kurz vor 21 Uhr in den Channel #uhrwerk.live kommen. Dort wird das Spiel ebenfalls Live mittels Livebot übertragen.




uhrwerk
 
Panzergrenadiere
uhrwerk
PzGren
14
:
16
uhrwerk verliert das Match.


uhrwerk [Zum Team]
fame
skiLLa
Igor
suen0
Ypsiiilon
Germany Offline (männlich) uhrwerk fame
Germany Offline (männlich) uhrwerk skiLLa
Germany Offline (männlich) uhrwerk suen0
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Panzergrenadiere [Zur Webseite]
Es wurde keine Aufstellung festgelegt


09.09.2007 15:31
skiLLa
Hallo und herzlich willkommen. Diesmal heißt der Gegner Panzergrenadiere, welchen man nicht unterschätzen sollte. Die Map des Tages ist de_inferno, eine unserer stärksten Maps. Leider hatten wir wieder einmal mit Lineup-Problemen zu kämpfen und gehen somit geschwächt ins Match was aber nicht bedeutet das wir es schon als verloren ansehen. Wir werdens ihnen zeigen und uns die Punkte sichern!
Viel Glück und Spass an alle.
Coverage  
Livechannel  
Matchlink klick 
 
de_inferno 6:9 keine
de_inferno 1:7 keine
 
Autor Germany Offline (männlich) uhrwerk skiLLa




Das uhrwerk wünscht seinen Uhrensöhnen viel Erfolg! Auf ein spannendes und vor allem faires Match!
Links: Matchlink
Quellen: n/a
Verwandte Themen: n/a
uhrwerk-CSS - verfasst von Germany Offline (männlich) uhrwerk Dewey am 02.09.2007 21:46
uhrwerk-CSS uhrwerk.css vs. bioXar.FortKnox in der EAS
89 Kommentar(e)
Nach knapp drei Wochen melden sich unsere Uhrensöhne des CounterStrike Source Squads wieder zurück. Nicht nur aus der Sicht von eFever ist die heutige Begegnung unserer uhrensöhne ein Topspiel, denn es geht gegen das Source Team von Germany bioXar.FortKnox, welches momentan den ersten Platz der ersten Dvision der ESL Amateur Series belegt.

UPDATE:Mit einem knappen 14:16 können sich die Gegner durchsetzen.
Für beide Teams ist heute Abend der Sieg Pflicht. Aus unserer Sicht, ganz klar um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren, aus der Sicht von Germany bioXar.FortKnox hingegen, sich vom direkten Verfolgerfeld nochmals abzusetzen.

Aus den letzten drei Spielen konnte sich Germany bioXar.FortKnox 60 Punkte erspielen, kein schlechtes Ergebnis auf den ersten Blick, wenn man aber die Resultate betrachtet kann man durchaus feststellen, dass unsere Uhrensöhne gegen gleichwertige oder sogar die selben Teams auch zumeist gleichwertige Ergebnisse erzielen konnten. Das verspricht eine gehörige Portion Spannung ab 22 Uhr!

Statement von Germany bioxar.Pfirsich

Sonntag 22oo, eine Zeit, die geschaffen ist für große Action!
Heute ca. 4 1/2 Monate später, versuchen wir uns erneut auf der ziemlich schnellen und kuriosen Map de_contra, die uns in der Vergangenheit eher nicht so zusprach. Matches gegen Uhrwerk versprechen zusätzlich immer sehr sehr spannend zu werden, so können wir uns an verschiedene ESL-, aber auch an Lan-Matches erinnern. Ergebnisse wie 16:14 oder 22:20 nach doppelter Verlängerung zeigen, wie ungewiss das Heutige sein wird. Trotzdem steht unser Ziel fest: Stay at #1. Um dieses Ziel zu sichern, ist ein Sieg Pflicht, da unsere stärksten Verfolger uns direkt im Nacken hängen.






Statement von Germany uhrwerk skiLLa

Und wieder einmal ist es Sonntag geworden. Diesmal heißt es sich gegen die Jungs von bioXar.FortKnox auf de_contra durchzusetzen. Trotz eines notgedrungenen Spielerwechsels gehen wir zuversichtlich in das Match und hoffen den Server mit einem Sieg zu verlassen, denn jeder Sieg ist ein wichtiger auf dem Weg in die kommende EPS Saison. Wir wünschen bioXar.FortKnox sowie allen Zuschauern ein spannendes Match und hoffen, dass der Aimgott auf unserer Seite ist.








Statement von Germany uhrwerk fame

Was ich sagen kann ist, dass das Team wirklich sehr viel trainiert hat und wir mit LaejdeN einen 1A Spieler ins Team geholt haben. Wollen wir hoffen, dass sich das Training auszahlt und wir bioXar ordentlich ärgern können.
Viel Spaß an alle und hoffentlich sind auch ein paar Uhrensöhne auf dem SourceTV vertreten.









Das uhrwerk wünscht seinen Uhrensöhnen viel Erfolg! Auf ein spannendes und vor allem faires Spiel.
Links: eFever News, Matchlink
Quellen: n/a
Verwandte Themen: n/a
uhrwerk-Warcraft 3 - verfasst von Austria Offline (männlich) DkH ZoMa am 28.08.2007 21:39
uhrwerk-Warcraft 3 uhrwerk.wc3 schließt seine Pforten
100 Kommentar(e)
So unglaublich und schockierend es klingen mag: Nach 4 tollen Jahren beim uhrwerk wird der Warcraft 3 Squad geschlossen. Selbst das uhrwerk kann den Lauf der Zeit nicht aufhalten, was diese tiefgreifende Veränderung notwendig gemacht hat.
Über die Hälfte unseres aktiven Lineups ist der Inaktivität verfallen und hat neue Verpflichtungen und Herausforderungen zu bewältigen. Gleichwertiger Ersatz, der sowohl spielerisch als vor allem menschlich zu unserem eingeschworenen Haufen passt und dem gerecht wird, wofür uhrwerk.wc3 steht, ist nicht aufzutreiben, ohne seine Prinzipien aufzugeben.

Auf der anderen Seite gibt es noch eine handvoll Spieler im Team, die allem zum Trotz noch Ambitionen und Erfolgshunger haben. Um diesen Kern zu erhalten, hat sich das Squadmanagement entschlossen, zusammen mit den verbleibenden Aktivposten des Squads Germany Deutschlands kranker Horde anzuschließen.

Was bleibt, sind ein Abschied im Guten und die Erinnerung an 4 wunderschöne Jahre voller Höhen und Tiefen, in denen uhrwerk.wc3 zu einem der beständigsten und sich selbst treusten Teams der Szene herangewachsen ist. Das aufzugeben, war wahrlich eine schwere Entscheidung, aber die einzige Möglichkeit, langfristig zusammen zu bleiben.

uhrwerk.wc3 bedankt sich beim gesamten Clan, allen voran bei Clanleader Germany uhrwerk CANNIBAL CORPSE, Germany uhrwerk Dewey und jedem, der seinen Beitrag zum Erfolg des uhrwerks geleistet hat, für die stete und vorzügliche Unterstützung jeglicher Art.

Statements:

uwk-Adstriker:
Drei Jahre uhrwerk.wc3 sind für mich eine Zeit, die nie in Vergessenheit geraten wird. Hand in Hand mit dem uhrwerk entwickelte sich uhrwerk.wc3 ohne große personelle Veränderungen stetig weiter. Doch der Lauf der Zeit ist nicht aufzuhalten und so müssen wir feststellen, dass die Motivation, Zeit in WarCraft3 zu stecken, bei einem Großteil des Teams verloren gegangen ist. Um den Zusammenverbleib des aktiven Kerns zu gewährleisten, haben wir uns entschieden einem Team beizutreten, welches eine ähnliche Philosophie wie wir verfolgt.
Nach mehreren Treffen mit Thronewar bin ich mir sicher, dass die Chemie stimmt und wir zusammen mit den Jungs von DkH.wc3 eine Menge Freude haben werden.
Mit gebündelten Kräften freue ich mich auf eine hoffentlich erfolgreiche Zukunft in der Kranken Horde.


uwk-ZoMa:
Nach 4 Jahren meiner Tätigkeit bei uhrwerk.wc3, in denen ich als Mitgründer des Squads alle Höhen und Tiefen erlebt habe, verschlägt es mich nun mit einer handvoll meiner Schützlinge zur kranken Horde. Selbst das uhrwerk ist den Mächten der Zeit unterworfen, und als die sich einschleichende Motivationslosigkeit die Oberhand übernahm, war eine tiefgreifende Veränderung erforderlich. Umso glücklicher waren wir, als uns ThroneWar das Angebot machte, unser organisatorisches Dreiergespann mitsamt unseren verbleibenden ambitionierten und erfolgshungrigen Spielern in DkH.wc3 zu integrieren, denn es war von Anfang an klar, dass wir nur gemeinsam wechseln würden. Die Chemie zwischen beiden Parteien passte sofort, und es stellte sich nach intensiven Überlegungen deutlich heraus, dass wir dieses Angeobt nicht abschlagen konnten. Ich bedanke mich beim uhrwerk für eine tolle Zeit, die mir sicher ewig in Erinnerung bleiben wird, freue mich aber gleichermaßen, nun vollwertiger Bestandteil der Horde sein und zusammen mit diesem sympathischen Haufen weiter auf Erfolgsjagd gehen zu können.
Links: n/a
Quellen: n/a
Verwandte Themen: n/a
uhrwerk-Warcraft 3 - verfasst von Austria Offline (männlich) DkH ZoMa am 25.08.2007 19:27
uhrwerk-Warcraft 3 NCL vs RedSky
80 Kommentar(e)
Gerade in vollem Gang ist unser Match des vorletzten Spieltags in der Nordic Clan League gegen die Weltmeister im Handyweitwurf, Finland RedSky. Details zum Match findet ihr wie gewohnt in dieser News.

Update:

Soeben ging die Begegnung zu Ende, und zu unser aller Freude dürfen wir einen 4:3 Erfolg feiern. Größten Grund dazu hat unser Germany uhrwerk mooNY, der ein weiteres Mal zum Matchwinner avancierte.
Die laufende Saison der NCL neigt sich dem Ende zu. Eine Saison, in der wir einige Höhen wie Tiefen durchlebt haben. So findet man uns zur Zeit auch im Mittelfeld wieder. Einige Punkte sollen also noch eingefahren werden, um unsere Endplatzierung mitunter noch zu verbessern, und gegen Finland RedSky haben wir heute die vorletzte Chance dazu.

Genau das selbe werden sich unsere Gegner allerdings auch denken, denn auch sie haben einiges nach oben hin gut zu machen. Dabei werden sie sich in erster Linie auf Sweden Zyrro und Sweden Xine verlassen, die die wichtigen Punkte einfahren sollen.

Dem wollen wir natürlich etwas entgegensetzen, und Germany uhrwerk mooNY oder Germany uhrwerk H4x. haben sicher auch das Zeug dazu. Man darf darüber hinaus auch gespannt sein, wie sich unser Germany uhrwerk DiSSy in seinem Debut für uns schlagen wird.

Unser Ziel steht jedenfalls fest: 4 Punkte sollen her!

uhrwerk.wc3 freut sich auf ein spannendes Match!




uhrwerk
 
RedSky
uhrwerk
rSky
4
:
3
uhrwerk gewinnt das Match.


uhrwerk [Zum Team]
ZoMa
mooNY
H4x.
DiSSy
 
Austria Online (männlich) uhrwerk ZoMa
Germany Offline (männlich) uhrwerk mooNY
Germany Offline (männlich) uhrwerk H4x.
Germany Offline (männlich) uhrwerk DiSSy
 
RedSky [Zur Webseite]
Spin
Wellow
Xine
Zyrro
 


Coverage www.uhrwerk.org 
Livechannel #uhrwerk.wc3 
Matchlink klick 
 
mooNY vs Spin 1:0 keine
mooNY vs Wellow 1:0 keine
mooNY vs Xine 0:1 keine
DiSSy vs Xine 0:1 keine
h4x vs Xine 1:0 keine
h4x vs Zyrro 0:1 keine
mooNY vs Zyrro 1:0 keine
 
Autor Austria Online (männlich) uhrwerk ZoMa


Links: Matchlink, NCL, rSky
Quellen: n/a
Verwandte Themen: n/a
uhrwerk-Warcraft 3 - verfasst von Austria Offline (männlich) DkH ZoMa am 22.08.2007 22:41
uhrwerk-Warcraft 3 NCL vs NoWAYouT
112 Kommentar(e)
Nach einiger Zeit Spielpause geht auch die NCL in die nächste Runde. Und so gab es heute keinen anderen Ausweg für uns, als sich gegen die Premier-Ligisten Germany NoWAYouT zu stellen.

Update:

Sieg! Nach ganzen 7 spannenden Runden behalten wir mit 4:3 die Oberhand, woran allen voran unser Germany uhrwerk mooNY mit 3 gewonnen Runden einen bedeutenden Anteil hat.
Erst kürzlich waren wir in der TFL unterwegs, steht auch schon der nächste Einsatz vor der Tür. Die Herausforderung trägt den Namen Germany NoWAYouT, die in der deutschen Szene alles andere als ein unbeschriebenes Blatt sind.

So konnte sich das Team erfolgreich in der Premier League, der höchsten deutschen Spielklasse, etablieren und liefert dort immer wieder starke Leistungen ab. Mit Mannen wie Germany ElleSaR, Germany fastturtle oder dem überaus starken Bulgaria Demon hat man auch die passenden Streitkräfte dazu.

Was dem sympathischen Haufen jedoch fehlt, ist ein Orc auf dem Niveau der übrigen Spieler - Und gerade da können wir mit unserem Undead-lastigen Lineup anknüpfen. Germany uhrwerk H4x. und Germany uhrwerk mooNY sind jedenfalls schon bereit, eine Horde an Ghulen und Gargoyles zu entfesseln.

uhrwerk.wc3 freut sich auf eine aufregende Begegnung!




uhrwerk
 
NoWAYouT
uhrwerk
nWo
4
:
3
uhrwerk gewinnt das Match.


uhrwerk [Zum Team]
mooNY
H4x.
MaRviE
keNji
 
Germany Offline (männlich) uhrwerk mooNY
Germany Offline (männlich) uhrwerk H4x.
Austria Offline (männlich) uhrwerk MaRviE
Germany Offline (männlich) uhrwerk keNji
 
NoWAYouT [Zur Webseite]
Demon
ElleSaR
lunatixs
YoschO
 


Coverage www.uhrwerk.org 
Livechannel #uhrwerk.wc3 
Matchlink klick 
 
MaRv vs Demon 0:1 keine
h4x vs Demon 1:1 keine
h4x vs ElleSaR 1:2 keine
mooNY vs ElleSaR 2:2 keine
mooNY vs YoschO 3:2 keine
mooNY vs lunatixs 3:3 keine
mooNY vs lunatixs 4:3 keine
 
Autor Austria Online (männlich) uhrwerk ZoMa


Links: Matchlink, NCL, nWo
Quellen: n/a
Verwandte Themen: n/a
106 Seiten insgesamt ( 1 2 3 4 ... 106 )
 
4 4





foot